Sie sind hier: Newsletter > Oktober 2018
19.11.2018 : 19:52 : +0100

 

Christa Pellicciotta Marylou Glarner Elisabeth Trümpy

             Christa - Marylou - Elisabeth

Glarnerland

Interessante Herbstlektüre

Liebe Herbstliebhaber

Die Tage werden langsam wieder kürzer, die Nächte länger. Die kalten Tage sind perfekt, um sich drinnen im Warmen dem Lesen zuzuwenden. Ob spannender Krimi oder bewegende Biografie, für jeden ist etwas dabei.

Also bleibt erwartungsvoll!

Euer Wortreich-Team

Christa Pellicciotta, Elisabeth Trümpy und Marylou Glarner

Hippie

Hippie

Als der rebellische junge Paulo aus Brasilien und die Holländerin Karla sich in Amsterdam begegnen, trifft sie die Liebe wie ein Blitz. Sie beschließen, gemeinsam aufzubrechen und als Reisende auf dem Hippie-Trail Erfahrungen zu sammeln, nach eigenen Werten zu suchen und danach zu leben. ...mehr

Leinen
2018 - Diogenes
Fr. 30.00

Stan

Stan

Ein Greis blickt zurück auf sein Leben. Es beginnt vor dem Ersten Weltkrieg, als ein junger britischer Komiker nach Amerika fährt. Auf der Bühne hat er wenig Glück. Aber dann dreht er in einem Dorf namens Hollywood seinen ersten Film. Wenige Jahre später ist er ein Weltstar, zusammen mit seinem besten Freund. Die beiden werden bis zu Ollies Tod untrennbar sein.  ...mehr

Empfehlung von Marylou Glarner!

Fester Einband
2018- Rowohlt
Fr. 31.20

Der Duft des Waldes

Der Duft des Waldes

Elisabeths Leben ändert sich schlagartig, als ihr die 89-jährige Alix die Briefe ihres Onkels Alban anvertraut, geschrieben von der Front des Ersten Weltkrieges an dessen Freund Anatole. Als Elisabeth außerdem Alix' verwunschenes Landhaus südlich von Paris erbt, weiß die junge Historikerin, dass eine große Aufgabe auf sie wartet, eine, die ihrem Leben wieder Sinn verleiht. ...mehr

Empfehlung von Elisabeth Trümpy!

Fester Einband
2018 - S. Fischer
Fr. 33.80

Ein Winter in Paris

Ein Winter in Paris

Victor hat die Provinz hinter sich gelassen und ist zum Studium nach Paris gezogen. Er kommt aus einfachen Verhältnissen, der Druck an der Uni ist hoch. Victor ist einsam und fühlt sich unsichtbar. Einzig mit Mathieu, einem Jungen aus dem Kurs unter ihm, raucht Victor hin und wieder eine Zigarette. Als Mathieu in den Tod springt, verändert sich für Victor alles.   ...mehr

Empfehlung von Elisabeth Trümpy und Christa Pellicciotta!

Fester Einband
2018 - Zsolnay Verlag
Fr. 24.70

Arminuta

Arminuta

"Als Dreizehnjährige kannte ich meine andere Mutter nicht mehr." So beginnt die Geschichte, in der ein junges Mädchen mit einem Koffer und einem Sack voller Schuhe bei einer ihr unbekannten Familie abgeliefert wird. Die echten Eltern wollten sie wieder haben, mehr haben ihr die, die sie bisher Vater und Mutter nannte, nicht erklärt. ...mehr

Empfehlung von Gabriele Pellicciotta!

Fester Einband
2018 - Verlag Antje Kunstmann
Fr. 26.00

Kill Mr Bitcoin

Kill Mr Bitcoin

Der Berliner Barmann Noah wird Ohrenzeuge eines Mordbefehls: "Kill Satoshi Nakamoto" - und ist plötzlich mittendrin im Netz der Bitcoin-Revolution. Denn nicht nur das Leben des Erfinderphantoms des Bitcoin-Codes steht auf dem Spiel, sondern auch sein eigenes. Über Berlin, Mailand, Rom, Santiago de Compostela und Jerusalem versucht er, seine skrupellosen Verfolger abzuhängen - und ein Komplott zu verhindern, das die internationale Finanzwelt für immer zerstören könnte.  ...mehr

Kartoniert
2018 - Emons
Fr. 21.30