Sie sind hier: Newsletter > Mai 2020 > 
26.5.2020 : 4:40 : +0200

 

Christa Pellicciotta Marylou Glarner Elisabeth Trümpy

             Christa - Marylou - Elisabeth

Newsletter abonnieren

 

 

 

Jetzt geht's bald los!

Liebe Zuhausebleiber

Ab Dienstag, 12. Mai, dürfen wir euch wieder in unserem Buchladen empfangen, wo bereits viele Neuerscheinungen auf euch warten!

Damit ihr bis dahin mit Lesestoff ausgerüstet seid, präsentieren wir hier einige top Neuerscheinungen der vergangenen Wochen. Ob unterhaltend, wie Arno Camenischs neuer Roman "Goldene Jahre" oder anspruchsvoll, wie "Imperium USA", der neue Bestseller von Daniele Ganser. Für jeden Geschmack findet sich ein Buch.

Bliibed gsund!

Euer Wortreich-Team

Christa Pellicciotta, Marylou Glarner und Elisabeth Trümpy

Goldene Jahre

Goldene Jahre

Seit 51 Jahren betreiben Margrit und Rosa-Maria ihren Kiosk samt Zapfsäule und Leuchtreklame. Er ist die Zentrale im Dorf, hier kommen alle vorbei: schicke Autos und alte Mopeds, die Tour de Suisse und Prominenz aus dem Boulevard. Am liebsten sind ihnen aber die Liebespaare und die frisch ­Verliebten. Solange Margrit und Rosa-Maria ihren Kiosk bedienen, bleibt die Welt ein wunderbar schöner und heller Ort. Opens external link in new window...mehr

Arno Camenisch erzählt originell und humorvoll von der Welt im Wandel!

Connaisseur

Connaisseur

Bruno ist neu Mitglied einer Wein- und Trüffelgilde, eine grosse Ehre. Doch lange kann er die Pâtés und Monbazillacs nicht verkosten, denn er wird an einen Unfallort gerufen. Auf dem Anwesen des ältesten Gildenmitglieds ist eine Studentin, die in dessen Gemäldesammlung recherchierte, nach einem nächtlichen Rendezvous zu Tode gestürzt. Eine Spur führt Bruno zum Schloss einer berühmten Tänzerin und Résistance-Heldin: Josephine Baker. ...mehr

Endlich wieder ein toller Walker - packend und gluschtig!

Sommergeschichten

Sommergeschichten

»Die reglose Luft war gesättigt vom Duft des Flieders und des Faulbaums.« Anton Čechov hat viele Erzählungen geschrieben, in denen der Sommer eine ganz besondere Jahreszeit ist, fernab des Lebens in Moskau. Neben wunderbaren Naturgeschichten finden sich köstliche Sommerbekanntschaften – und Ratschläge zum Angeln von Fischen und Sommerfrischlerinnen. ...mehr

Ein leichtes, stimmungsvolles Buch zum Sommer!

Gone Baby Gone

Gone Baby Gone

Als die vierjährige Amanda entführt wird, beginnen Patrick Kenzie und Angela Gennaro ihre Suche in einschlägigen Kreisen, was selbst die hartgesottenen Ermittler an ihre Grenzen bringt. Bis sich herausstellt, dass sie auf eine falsche Fährte gelockt wurden und jemand wissentlich mit ihrem Leben gespielt hat. Kenzie und Gennaro müssen sich entscheiden: für Recht und Gesetz oder für ihre Menschlichkeit. ...mehr

Ein vielschichtiger Thriller, bei dem man bis zum Schluss im Dunklen tappt!

Die Wahrheit ist

Die Wahrheit ist

Ein Schriftsteller, er heisst Eshkol Nevo, beantwortet eine Reihe von Leserfragen. Eine Aufgabe, die er sonst mit Routine erledigt. Aber das Leben dieses Mannes ist aus den Fugen geraten: Seine Ehe droht in die Brüche zu gehen, seine Tochter distanziert sich von ihm, eine politisch fragwürdige Auftragsarbeit beschädigt seinen Ruf, sein bester Freund liegt im Sterben. Zum ersten Mal blickt er ehrlich und schonungslos auf sein Leben.  ...mehr

In diesem selbstkritischen Werk gehen Fiktion und Wirklichkeit nahtlos ineinander über!

Die Parade

Die Parade

Zwei Strassenbauer werden von einer internationalen Baugesellschaft in ein vom Bürgerkrieg zerrissenes Land geschickt, um den armen Süden mit dem reichen Norden zu verbinden. Meter für Meter kämpfen sie sich voran. Die Straße wird länger, die Konflikte zwischen den beiden werden härter und nehmen eine dramatische Wendung. Beide kommen an ihre Grenzen - und müssen sich fragen, ob sie der Bevölkerung wirklich helfen, wenn sie ihren Auftrag erfüllen. Tut man automatisch Gutes, wenn man Gutes tun will? ...mehr

Ein provokanter Roman, der Fragen nach Moral, Ethik und Menschlichkeit aufwirft!

Simone de Beauvoir

Simone de Beauvoir

Simone de Beauvoir war eine der einflussreichsten Intellektuellen des zwanzigsten Jahrhunderts. Ihr Buch "Das andere Geschlecht" hat die Art und Weise, wie wir über Geschlechtergrenzen denken, für immer verändert. Dennoch wurde ihr Leben weitgehend falsch dargestellt und zutiefst missverstanden. Kate Kirkpatrick greift auf bisher unveröffentlichte Tagebücher und Briefe zurück, und gibt einen spannenden Einblick in Beauvoirs Leben. ...mehr

Ein faszinierendes Porträt, sorgfältig und kritisch recherchiert!

 

Der Klang des Herzens

Der Klang des Herzens

Die Konzertgeigerin Isabel Delancey hat ihr erfülltes Leben immer für selbstverständlich genommen. Doch als ihr Mann plötzlich stirbt und sie mit einem Schuldenberg zurücklässt, sind sie und ihre beiden Kinder gezwungen, aufs Land zu ziehen. Das Anwesen ist aber eine Ruine und schnell sind ihre Ersparnisse aufgebraucht. In ihrer Verzweiflung nimmt Isabel die Hilfe ihres Nachbarn Matt an, ohne zu ahnen, dass dieser seine ganz eigenen Interessen verfolgt. ...mehr

Eine wunderbare Wiederentdeckung der Erfolgsautorin Jojo Moyes - jetzt in der überarbeiteten Neuausgabe!

Imperium USA

Imperium USA

Nach Ansicht vieler haben die USA den stärksten destabilisierenden Einfluss auf das Weltgeschehen und stellen somit die grösste Bedrohung für den Weltfrieden dar. Keine andere Nation hat seit 1945 so viele andere Länder bombardiert und so viele Regierungen gestürzt wie die USA. Sie unterhalten die meisten Militärstützpunkte, exportieren die meisten Waffen und haben den höchsten Rüstungsetat der Welt. ...mehr

Sorgfältig recherchiert und gestützt auf Quellenangaben zeichnet Dr. Daniele Ganser ein Portrait der Weltmacht USA - Marylou

Jagt sie weg!

Jagt sie weg!

1968 lanciert Nationalrat James Schwarzenbach eine Initiative mit dem Ziel, die Überfremdung der Schweiz zu verhindern und mehr als 300 000 vorwiegend italienische Gastarbeiter nach Hause zu schicken.
In seinem halb autobiografischen, halb historischen Buch erzählt Concetto Vecchio von seinen Eltern, einfachen Sizilianern, und weiteren Migranten, die in den 1960er-Jahren ihr Glück in der Schweiz suchten, aber auf Fremdenhass stiessen, als Arbeitskräfte ausgebeutet und als Menschen ausgegrenzt.
...mehr

Ein Buch von dramatischer Aktualität!

Südafrika - Das Kochbuch

Südafrika - Das Kochbuch

Südafrika ist so abwechslungsreich wie kaum ein anderes Land auf dieser Welt! Dies spiegelt sich auch in der Küche wider. Die Einflüsse aus Europa, Indien und der Karibik sind eine einzigartige kulinarische Reise. Die über 80 authentischen Rezepte von Eintöpfen über Fisch- und Fleischgerichte bis zu Desserts sind auf die Alltagsküche angepasst, die Zutaten sind im heimischen Supermarkt zu bekommen und die Zubereitungsarten sind einfacch erklärt. ...mehr

Gluschtig und übersichtlich, die Rezepte sind wirklich für jeden machbar!