Sie sind hier: Filmprogramm > Seniorenkino > 
27.9.2021 : 14:41 : +0200

Kontakt

Verein Kulturbuchhandlung Wortreich
Postfach 914
8750 Glarus

Opens window for sending emailinfo(at)kulturbuchhandlung.ch
Opens external link in new windowwww.kulturbuchhandlung.ch

Wir danken herzlich für die Unterstützung!

Buchhandlung Wortreich Glarus
Pro Senectute Glarus
Garbef-Stiftung-Glarus

Newsletter abonnieren

Seniorenkino 2021

Die Buchhandlung Wortreich organisiert einmal im Monat jeweils am Montag-Nachmittag ein Seniorenkino in Zusammenarbeit mit der Pro Senectute Glarus. Es werden ausgesuchte Spiel- und Dokumentarfilme gezeigt, welche eine kulturell und sprachlich abwechslungsreiche Auswahl bieten. Der Eintritt kostet Fr. 10.--. Die Filme sprechen verschiedene Alterstufen an, das sogenannte Seniorenkino ist auch ein "Nachmittagskino" und alle sind herzlich willkommen!
Die Buchhandlung Wortreich ist vernetzt mit dem Cinedolcevita, dem Verein für Seniorenkino in der Schweiz.

Cinedolcevita

Britt-Marie war hier

Britt-Marie war hier

Montag, 26. April 2021
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr
Platzreservation

Britt-Marie war hier - Veranstaltung findet nicht statt
von Tuva Novotny
Schweden, 2019, Komödie
Sprache: Deutsch
Dauer: 100 Min.

Als sich Britt-Marie, 63, nach 40 Jahren Ehe von ihrem Mann trennt, muss sie ihr Leben definitiv überdenken und mit alten Gewohnheiten brechen. Britt-Marie strandet im langweiligen Provinznest Borg, wo das Leben für die wenigen Verbliebenen bereits vorüber scheint. Doch unterkriegen lässt Britt-Marie sich nicht, die neuen Umstände motivieren sie und bringen neuen Schwung in ihr Dasein. Denn es ist nie zu spät für neue Herausforderungen. Es gibt nur ein Problem: Der einzige Job, den die verschlafene Stadt zu bieten hat, ist Trainerin der Junioren-Fussballmannschaft...

Opens external link in new windowTrailer

Master Cheng in Pohjanjoki

Master Cheng in Pohjanjoki

Montag, 17. Mai 2021
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr
Platzreservation

Master Cheng in Pohjanjoki
von Mika Kaurismäki
Finnland, 2019, Komödie
Sprache:Deutsch
Dauer: 115 Min.

Auf der Suche nach einem alten Bekannten landet der Koch Cheng (Pak Hon Chu) mit seinem Sohn (Lucas Hsuan) in einem Restaurant im abgelegenen Pohjanjoki. Dort scheint niemand von seinem Freund gehört zu haben, doch Sirkka (Anna-Maija Toukko), die Besitzerin des Restaurants, erbarmt sich und bietet den beiden vorübergehend eine Unterkunft an. Cheng hilft ihr im Gegenzug in der Küche und sorgt somit dafür, dass Sirkkas Geschäft bei asiatischen Reisegruppen grossen Anklang findet. Obwohl die kulturellen Unterschiede zwischen Cheng und seinem Sohn sowie den Einwohnern unverkennbar sind, findet er schon bald Anerkennung und neue Freunde unter den Finnen. Eine Aufenthaltsbewilligung fehlt dem Koch jedoch...


Opens external link in new windowTrailer

Faltenrock

Faltenrock

Montag, 28. Juni 2021
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr
Platzreservation

Faltenrock
von Leonie Kock/Janina Rasch
Deutschland, 2020, Doku
Sprache: Deutsch
Dauer: 85 Min.

Was bedeutet Altern in einer Gesellschaft, in der die Menschen immer länger leben? Mit der Kamera eines Freundes begleiten zwei junge Filmemacherinnen Stammgäste der Hamburger FALTENROCK Partyszene, in der der Eintritt erst ab 60 Jahren erlaubt ist. Christian, Mechthild, Christiane und Volker fliegen nach China, engagieren sich für Flüchtlinge, suchen die Liebe und verschwinden dann doch für 3 Stunden auf Facebook. Die Auseinandersetzung mit dem eigenen Alter ist immer auch eine Auseinandersetzung mit den gesellschaftlichen Bildern davon. Der Dokumentarfilm FALTENROCK möchte sich zwischen diesen Bildern bewegen und uns mit den eigenen Vorstellungen vom Rentendasein konfrontieren. Wird es nicht vielleicht Zeit, Alter neu zu definieren? Sich in einzelne Lebenswelten hinein zu fühlen bedeutet auch zu erkennen: alles ist möglich. Nur eines ist gewiss. Ruhestand muss noch lange nicht Stillstand bedeuten.


Opens external link in new windowTrailer

Der Erfinder

Der Erfinder

Montag, 23. August 2021
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr
Platzreservation

Der Erfinder
von Kurt Gloor
Schweiz 1980, Drama
Sprache: Schweizerdeutsch
Dauer: 96 Min.

Die Geschichte eines Erfinders, der eine Erfindung macht, aber nicht weiss, dass es sie schon gibt. Zürcher Oberland, 1916. Jakob Nüssli, Fabrikarbeiter, Immerbastler und Pazifist, erfindet einen Wagen, der nicht mehr im Dreck einsinkt, mit "künstlicher Strasse"... Gloors brillante Mischung aus Melodrama und Komödie setzt all jenen genialen Bastlern und Phantasten ein filmisches Denkmal.

Trailer

Wir Bergler in den Bergen sind eigentlich nicht schuld, dass wir da sind

Wir Bergler in den Bergen sind eigentlich nicht schuld, dass wir da sind

Montag, 27. September 2021
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr
Platzreservation

Wir Bergler in den Bergen sind eigentlich nicht schuld, dass wir da sind
von Fredi M. Murer
Schweiz 1980, Doku
Sprache: Schweizerdeutsch
Dauer: 113 Min.

Der Film ist ein frühes ethnografisches Monument, das die unterschiedlichen Entwicklungsstadien des Bergkantons Uri dokumentiert. Fredi M. Murer porträtiert einzelne Menschen und Familien, indem er sie in ihrem Alltag betrachtet und ihnen das Wort gibt, um über Arbeit und Fortschritt zu reden. Zuhören und Hinschauen wurden zu einer Haltung, die den Schweizer Dokumentarfilm geprägt und stark gemacht hat.

Opens external link in new windowTrailer

Café Odeon

Faltenrock

Montag, 25. Oktober 2021
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr
Platzreservation

Café Odeon
von Kurt Früh
Schweiz 1959, Drama
Sprache: Schweizerdeutsch
Dauer: 88 Min.

lm berühmten Kaffeehaus am Zürcher Bellevueplatz, in dem Künstler, Literaten und leichte Mädchen verkehren, taucht Leni, eine Frau vom Lande, auf. Ihr Mann sitzt im Gefängnis, und sie sucht ihre Schwester Anni. Mehrmals trifft Leni den Gymnasiallehrer Professor Kartmann. Als dieser sich von ihr zurückzieht, wei seine Frau eine Affäre wittert, lässt sich Leni vom Oberkellner des Cafés als Haushälterin anstellen.


Opens external link in new windowTrailer

Reisender Krieger

Faltenrock

Montag, 22. November 2021
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr
Platzreservation

Reisender Krieger
von Christian Schocher
Schweiz 1981, Drama
Sprache: Schweizerdeutsch
Dauer: 142 Min.

Im Herbst 1979 drehte der Regisseur den Roadmovie «Reisender Krieger», seine  ganz private, unbescheidene Adaption von Homers «Odyssee» und dem «Ulysses» von James Joyce: das ungeschminkte Portrait eines Landes und eines Mannes, der durch dieses Land reist. Für viele Cinéasten und Filmkritiker ist «Reisender Krieger» eine Legende geworden, für viele andere, vor allem jüngere, ist er nur noch ein Gerücht, das man vom Hörensagen kennt.


Opens external link in new windowTrailer

Les petites fugues

Faltenrock

Montag, 20. Dezember 2021
Kaffeebar ab 13:30 Uhr/Filmbeginn 14:30 Uhr
Platzreservation

Les petites fugues
von Yves Yersin
Schweiz 1979, Drama
Sprache: Schweizerdeutsch
Dauer: 140 Min.

Seit Jahren arbeitet der Knecht Pipe als zuverlässige Arbeitskraft auf einem  Bauernhof. Nun bekommt er Altersrente und kauft sich ein Mofa. Er will die Welt entdecken: Die schöne Umgebung, das Matterhorn, Motorradrennen. Nach wackligen Versuchen unternimmt Pipe erste Entdeckungsfahrten...

Opens external link in new windowTrailer