Sie sind hier: Newsletter > März 2019
21.11.2019 : 2:24 : +0100

 

Christa Pellicciotta Marylou Glarner Elisabeth Trümpy

             Christa - Marylou - Elisabeth

Newsletter abonnieren

 

 

 

Glarnerland

Packende Frühlingsliteratur

Liebe Bücherverschlinger

Langsam schmilzt der Schnee und hier und da zeigen sich sogar schüchtern die ersten Frühlingsblumen. Perfekt um sich mit einem spannenden Buch in die Sonne zu setzten. Von packenden Krimis über ergreifende Romane bis härzigen Bilderbüchern ist für jeden Leser etwas dabei!

Also bleibt lesefreudig!

Euer Wortreich-Team

Christa Pellicciotta, Elisabeth Trümpy und Marylou Glarner

Die Frauen von Själö

Själö

In einer Herbstnacht im Jahr 1891 ertränkt Kristina Andersson ihre zwei schlafenden Kinder im Meer. Sie kommt in die Nervenheilanstalt auf Själö, einer Insel im Schärengarten Finnlands. Vierzig Jahre später wird die siebzehnjährige Elli ebenfalls dort eingeliefert. Sie lief von zu Hause weg, verliebte sich Hals über Kopf und musste vor der Polizei fliehen. Jetzt ist sie ebenfalls gefangen auf der Insel Själö, wo die Zeit stillzustehen scheint. ...mehr

Empfehlung von Marylou Glarner und Elisabeth Trümpy!

Gebunden
2019 - Ullstein
Fr. 30.90

Das Licht

Das Licht

Endlich wird der wissenschaftliche Assistent Fitz auf eine der LSD-Partys seines Professors in Harvard eingeladen. Er erhofft sich davon einen wichtigen Karriereschritt, merkt aber bald, dass Learys Ziele weniger medizinischer Natur sind; es geht um eine Revolution des Bewusstseins und eine von sozialen Zwängen losgelöste Lebensform. Ein kreischend greller Trip an die Grenzen des Bewusstseins und darüber hinaus. ...mehr

Empfehlung von Gabriele Pellicciotta!

Fester Einband
2018- Hanser
Fr. 32.50

Eine Frau wird älter

Eine Frau wird älter

Wie sehen sich Frauen eigentlich in der Mitte des Lebens? Mit oder ohne Mann, mit oder ohne Kind, jedenfalls mit sich veränderndem Körper, Denken, Fühlen. Ulrike Draesner hat einen glänzenden Text geschrieben, am eigenen Leben und dem anderer Frauen entlang erkundet sie die Vielschichtigkeit dieses Lebensabschnitts, in dem alles nebeneinander vorkommt. ...mehr

Empfehlung von Elisabeth Trümpy!

Fester Einband
2018 - Penguin
Fr. 27.90

Wild wie die Wellen des Meeres

Wild wie die Wellen des Meeres

Während Ava um ihr inneres Gleichgewicht ringt und um die Entscheidung, ihr ungeborenes Kind zu behalten oder nicht, kämpft Paul um ihre Liebe und eine gemeinsame Zukunft. Angesiedelt im Nordwesten Schottlands sowie am Bodensee erzählt "Wild wie die Wellen des Meeres" die vielschichtige Beziehung zwischen den beiden Liebenden. Anna Stern folgt der Familiengeschichte von Ava bis weit in die Vergangenheit, parallel dazu schildert sie die Gegenwart von Paul. ...mehr

Empfehlung von Christa Pellicciotta!

Leinen
2019 - Salis
Fr. 32.00

Der Mongole - Das Grab in der Steppe

Der Mongole

Kommissar Yeruldelgger hat selten gute Tage, aber heute ist ein besonders schlechter: Erst wird in der mongolischen Steppe die Leiche eines kleinen Mädchens gefunden, kurz danach entdeckt man in der Hauptstadt die entstellten Leichen chinesischer Geschäftsleute. Zwei Fälle, die Kommissar Yeruldelgger vor ein Rätsel stellen. Er ahnt noch nicht, dass die Verbrechen zusammenhängen. ...mehr

Kartoniert
2019 - Blanvalet
Fr. 21.90

Der Schusch und der Bär

Der Schusch und der Bär

Kaum ist der reiche Bär in seine Höhle gezogen, wird er misstrauisch: Warum laufen seine Nachbarn mit Seilen, Leitern und sogar Sprengstoff vorbei? Um seine Höhle zu sichern, verbarrikadiert sich der Bär. Da steht plötzlich der Schusch vor ihm und fragt, warum der Bär denn eingesperrt sei. Eingesperrt?  ...mehr

Empfehlung von Marylou Glarner!

Fester Einband
2019 - Ravensburger
Fr. 19.90