Sie sind hier: Kunsthandwerk
21.11.2019 : 1:15 : +0100
Glarner KUnsthandwerk

Glarner Kunsthandwerker

In der Buchhandlung Wortreich haben im Jahr 2012 die Glarner Kunsthandwerker eine Plattform erhalten!
Die Produkte der Künstler können in der Buchhandlung angeschaut, anprobiert und gekauft werden.
Hier können überdies die Informationen über die Künstler und ihre Produkte nachgelesen werden, Kontakt kann man so direkt zum Künstler aufnehmen, wenn man einen Spezialwunsch hat oder die Buchhändlerinnen vermitteln Anfragen und Wünsche.
Beim Eintritt in die Buchhandlung Wortreich stechen einem sogleich die wunderschönen Objekte ins Auge, sie reichen von Keramik über Glasschmuck, Schieferprodukte bis zu Glarnertüechli-Bekleidung und weiterem.

Annette Hauser

Annette Hauser

Annette Hauser-Laurent
Schweizerhofstrasse 28
8750 Glarus
077 437 45 33
www.tuechliwerkstatt.ch
 
Freude am Nähen
Aufgewachsen ist Annette Hauser in Näfels und wohnt nun  seit über 30 Jahren in Glarus.
Nähen war und ist eine grosse Leidenschaft von ihr, die sie mit Disziplin und manchmal auch unter Tränen in der „Handarbeit“ erlernen durfte ( musste).
Das Einkleiden ihrer drei inzwischen erwachsenen Kinder war Entspannung zur täglichen Hausarbeit. Als stolze Grossmutter von zwei Enkelkindern darf sie ihre Leidenschaft weiter ausleben.

Unikate aus Glarnertüechli-Stoff
Die Produkte von Annette Hauser sind alle von Hand kreiert und angefertigt.
Das Glarnertüchli ist, wie der Name schon sagt, ein sehr traditionelles und typisches Produkt aus dem Glarnerland.
Alles in Handarbeit und mit sehr viel Liebe zum Detail verarbeitet sie diesen einzigartigen Stoff in ganz spezielle Unikate.
Sie durfte schon an verschiedenen Ausstellungen ihre „tuechliwerkstatt.ch“  präsentieren, was sie sehr freut.
Alle Kleidungsstücke sind individuell und in diversen Grössen und Farben bestellbar.
Die Röckli z.B. sind reversibel tragbar und bestehen zu 100% aus Baumwolle.
 

Leo Unterholzner

Leo Unterholzner

Leo’s Holzstübli
Leo Unterholzner
Klausen 11
8754 Netstal
079 635 12 16 
e.unterholzner(at)bluewin.ch

Geboren im Südtirol und seit mehr als 50 Jahren im Glarnerland verheiratet, wurde nach der Pensionierung das Arbeiten mit Holz zu seinem grossen Hobby. Zuerst fertigte er grössere Sachen wie Brunnentröge für Schwingfeste, Tischgarnituren für Gartenrestaurants und vieles mehr. Jetzt verarbeitet  er vorwiegend Arven/Zirbenholz, das durch seine speziellen Eigenschaften bekannt ist und eine positive Wirkung auf den Menschen hat. Das Holz holt er persönlich in Bergün GR und im Engadin. Seine von Hand gefertigten Sachen wie z.B. div. Tiere, Engel, Sterne, Krippenfiguren und auch Buchstaben verbreiten durch ihren Geschmack ein angenehmes Wohlbefinden. Auf Wunsch können die Sachen auch mit Inschriften oder z.B. Sternzeichen versehen werden. Die aus Arven-Spänen gefüllten Kissen in diversen Grössen vertreiben Motten und schlechte Gerüche

Besuch ist willkommen in Leo’s Holzstübli nach Voranmeldung. 

Fabia Hadorn

Fabia Hadorn

Fabia Hadorn
Dörflistrasse 1
8755 Ennenda
055 650 23 53
www.gwunder-plunder.ch

Freude am kreativen Tun
Aufgewachsen ist Fabia Hadorn im Kanton Bern, wohnt aber seit knapp zwanzig Jahren im Glarnerland. Die Freude am kreativen Schaffen trägt sie seit jeher in sich. Nicht zuletzt deshalb ist sie nun in Ausbildung zur Gestaltungspädagogin. Als Mutter von drei schulpflichtigen Kindern ist es immer eine Herausforderung, Familien- und Erwerbsarbeit unter einen Hut zu bringen. Da ist die Kreativität ein wertvoller Ausgleich.

Fabia Hadorn arbeitet gerne mit verschiedenen Materialien. Ihre Produkte sind handgemacht und einzigartig. So gibt sie zum Beispiel dem ausgedienten Veloschlauch ein zweites Leben als Schutzhülle an einer Glasflasche, als Portemonnaie, Schlüsselanhänger für Kleingeld oder gar als schmucke Halskette. Etageren, Leseknochen, Fingerringe aus ausgedientem Besteck und vieles mehr gehören in ihre Produktepalette. Gerne nimmt sie auch Bestellungen und Spezialwünsche auf.

Sylvia Peeters

Sylvia Peeters

Sylvia Peeters-Wuigk
Atelier 64
Abläschstrasse 64
8750 Glarus
076 498 95 80
sylvia_peeters(at)yahoo.de

In Zug und Umgebung aufgewachsen, wohnt Sylvia Peeters seit über 30 Jahren im Kanton Glarus. Sie war schon immer kreativ und liebt es, mit den verschiedensten Materialien zu experimentieren. Dabei entstehen interessante Kombinationen.

Kleine Schwemmholzstücke verarbeitet Sylvia Peeters zum Beispiel zu Brieföffnern, Korkenziehern, Flaschenöffnern oder Schuhlöffeln. Die mit Pflanzen bestückten, schön geschliffenen und skurrilen Schwemmhölzer sind ein besonderer Hingucker.
Nebst Holz in allen Varianten gehört auch Ton zu ihren bevorzugten Werkstoffen. Daraus entstehen vielfältige Keramikobjekte, wie Schmuck, Windlichter, Duftsteine und Geschirr. An ihren Arbeiten kann man die Liebe zum Detail erkennen, welche die Werke von ihr auszeichnen.

Im Februar 2019 hat sie zusammen mit Angela Caviglia eine WG gegründet, wo nun Wohnen und kreativ tätig Sein unter einem Dach ideal vereint sind.
Im Juni haben sie dann ihr Atelier 64 eröffnet. In der gemeinsamen Werkstatt, welche in der Garage eingerichtet ist, treffen sie sich mit ihrer Leidenschaft für Schwemmholz.

Besuch im Atelier 64 ist willkommen, am besten nach Voranmeldung.