Sie sind hier: Home > 
10.7.2020 : 16:54 : +0200

Kontakt

Abläschstrasse 79
8750 Glarus

Tel. 055 650 25 35
Fax  055 650 25 34
info(at)wortreich-glarus.ch

Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag - Freitag 09:00-18:30
Samstag 09:00-16:00

Glarnerland

AS Verlag
Via Glaralpina

Buch bestellen


Fridolin Walcher/Martin Stützle
The Glacier's Essence

Buch bestellen


Alexander F. Stahel
Josephs Tochter

Buch bestellen


Mark Schlittler
Im Schatten der Tschingelhörner

Buch bestellen


Sasi Subramaniam
Die schönsten Brockis der Schweiz

Buch bestellen


Melchior Werdenberg
Scheinwelten

Buch bestellen


Samuel Leuzinger
Kletterführer Glarus

Buch bestellen


Samuel F. Krämer
Blösche - Das Böse kommt nicht vom Teufel

Buch bestellen


Madeleine Kuhn-Baer
Zirkus Mugg

Buch bestellen


Hansjakob Marti
...mit denä Steinä muurä, wo mä het!

Buch bestellen


Lea Jakobovic Schindler
Töpfe & Köpfe im Glarnerland

Buch bestellen


Wir haben wieder normal geöffnet seit dem 12. Mai!  Weiterhin bieten wir unseren Gratis-Hauslieferdienst an. Bleiben Sie gesund!

Tauchen Sie ein in das riesige Angebot an Büchern, Landkarten, Hörbüchern, Kalendern, DVDs, CDs, Spielen und eBooks! Rund 13 Millionen deutsch- und fremdsprachige Titel erwarten Sie im Online-Shop. Finden Sie den gesuchten Titel nicht, einfach anrufen oder mailen. Vieles mehr wie Büchergutscheine, Buch-Abos bestellen

Wir liefern im Kanton Glarus kostenlos. Ab einem Bestellwert von 100 Franken portofrei auch ausserhalb. Attraktive Rabatte für Studenten, Lehrer, Bibliotheken, Mengenrabatte und Spezialrabatte auf Anfrage.

Opens external link in new window suchen und bestellen im Online-Shop

Die illegale Pfarrerin

Lesung Christina Caprez

Christina Caprez
Die illegale Pfarrerin.
Das Leben von Greti Caprez-Roffler 1906-1994

Buch bestellen

Am 13. September 1931 tut das Bündner Bergdorf Furna etwas, was zuvor noch keine Gemeinde der Schweiz gewagt hat: Es wählt eine Frau zur Pfarrerin. Ein Skandal, der bis nach Deutschland Schlagzeilen macht. Greti Caprez-Roffler ist 25 Jahre alt, frisch gebackene Theologin und Mutter. Sie zieht mit ihrem Baby ins Bergdorf, ihr Mann bleibt als Ingenieur in Zürich. Die Behörden konfiszieren das Kirchgemeindevermögen, doch die Pfarrerin arbeitet weiter, für "Gottes Lohn". Nach ihrem Tod macht sich die Enkelin auf die Spuren der ersten Schweizer Gemeindepfarrerin. Sie stösst auf die aussergewöhnliche Emanzipationsgeschichte einer Frau, die im Dorf Skihosen für Mädchen einführte und ihren Söhnen das Stricken beibrachte. ... Lesung am 03.09.2020

Goldene Jahre

Goldene Jahre

Arno Camenisch
Goldene Jahre

Buch bestellen

Seit 51 Jahren betreiben Margrit und Rosa-Maria ihren Kiosk samt Zapfsäule und Leuchtreklame. Er ist die Zentrale im Dorf, bei Margrit und Rosa-Maria kommen alle vorbei und sie haben alles gesehen, schicke Autos und alte Mopeds, die Tour de Suisse und Prominenz aus dem Boulevard, Betrüger, die sie übers Ohr hauen wollten, genauso wie Filmstars. Am liebsten sind ihnen aber die Liebespaare und die frisch Verliebten. Bei Margrit und Rosa-Maria geht über die Ablage, was das Herz begehrt, und im Gegenzug hören sie, was die Herzen bewegt. Arno Camenisch erzählt mit viel Witz und grosser Liebe von einer Welt im Wandel - aber solange Margrit und Rosa-Maria ihren Kiosk mit Leuchtreklame und Zapfsäule bedienen, bleibt die Welt ein wunderbar schöner und heller Ort.  ... Lesung am 20.10.2020

Der kubanische Käser


Patrick Tschan
Der kubanische Käser

Buch bestellen

In einer bitterkalten Winternacht im Frühmärz 1620 treiben Liebeskummer und Branntwein den jungen Toggenburger Noldi Abderhalden in die Fänge eines Anwerbers der Spanischen Armee. Doch das ist erst der Anfang eines unglaublich unterhaltsamen Abenteuers.
Patrick Tschan lässt einen geradlinigen Toggenburger quer durch die Wirren des Dreissigjährigen Kriegs marschieren und bitterem Ernst mit heiliger Einfalt die Stirn bieten.
...Lesung am 04.12.2020

Ich bleibe hier


Marco Balzano
Ich bleibe hier

Buch bestellen

Ein idyllisches Bergdorf in Südtirol - doch die Zeiten sind hart. Von 1939 bis 1943 werden die Leute vor die Wahl gestellt: entweder nach Deutschland auszuwandern oder als Bürger zweiter Klasse in Italien zu bleiben. Trina entscheidet sich für ihr Dorf, ihr Zuhause. Als die Faschisten ihr verbieten, als Lehrerin tätig zu sein, unterrichtet sie heimlich in Kellern und Scheunen. Und als ein Energiekonzern für einen Stausee Felder und Häuser überfluten will, leistet sie Widerstand - mit Leib und Seele.

Zusammen sind wir unbesiegbar


Peter Balko
Zusammen sind wir unbesiegbar

Buch bestellen

Nichts kann ihrer Freundschaft etwas anhaben, davon sind Leviathan und Kapia felsenfest überzeugt. Dank Kapia, dreist und unerbittlich gegenüber Mensch und Tier, traut sich auch der schüchterne und ängstliche Leviathan plötzlich Abenteuer zu, die er bisher nur in seiner Phantasie erlebt hat. Gemeinsam machen sie das Dorf unsicher, jagen das goldene Schwein und erobern Mädchenherzen. Bis eines Tages die Ereignisse rund um einen harmlosen Kuss das dicke Band ihrer Freundschaft doch gefährden ...

Codename Jonathan


Andreas Schmid
Codename Jonathan

Buch bestellen

Melchior Roths Leben gleicht einer abenteuerlichen Reise an die Brennpunkte der jüngeren Zeitgeschichte. Der Schweizer mit Jahrgang 1950 spionierte in der DDR und in Russland, sammelte Informationen in Nordkorea und installierte für Diktator Mobutu im ehemaligen Zaire eine Notstromanlage. Im Zweiten Golfkrieg war der gelernte Büchsenmacher sowohl für die USA als auch für die Schweiz unterwegs. Andreas Schmid folgt Melchior Roths Spur rund um den Erdball und schildert seine filmreife Agentenbiografie in Text und Bild.

Dankbarkeiten


Delphine de Vigan
Dankbarkeiten

Buch bestellen

Michka, die stets ein unabhängiges Leben geführt hat, muss feststellen, dass sie nicht mehr allein leben kann. Geplagt von Albträumen glaubt sie ständig, wichtige Dinge zu verlieren. Tatsächlich verliert sie nach und nach Wörter, findet die richtigen nicht mehr und ersetzt sie durch ähnlich klingende. Die junge Marie, um die Michka sich oft gekümmert hat, bringt sie in einem Seniorenheim unter. Der alten Frau fällt es schwer, sich in der neuen Ordnung einzufinden.