Sie sind hier: Home > 
1.10.2020 : 16:45 : +0200

Kontakt

Abläschstrasse 79
8750 Glarus

Tel. 055 650 25 35
Fax  055 650 25 34
info(at)wortreich-glarus.ch

Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag - Freitag 09:00-18:30
Samstag 09:00-16:00

Glarnerland

Die Flurnamen der Gemeinde Glarus

Buch bestellen


AS Verlag
Via Glaralpina

Buch bestellen


Fridolin Walcher/Martin Stützle
The Glacier's Essence

Buch bestellen


Alexander F. Stahel
Josephs Tochter

Buch bestellen


Mark Schlittler
Im Schatten der Tschingelhörner

Buch bestellen


Sasi Subramaniam
Die schönsten Brockis der Schweiz

Buch bestellen


Melchior Werdenberg
Scheinwelten

Buch bestellen


Samuel Leuzinger
Kletterführer Glarus

Buch bestellen


Samuel F. Krämer
Blösche - Das Böse kommt nicht vom Teufel

Buch bestellen


Madeleine Kuhn-Baer
Zirkus Mugg

Buch bestellen


Hansjakob Marti
...mit denä Steinä muurä, wo mä het!

Buch bestellen


Lea Jakobovic Schindler
Töpfe & Köpfe im Glarnerland

Buch bestellen


Wir haben wieder normal geöffnet seit dem 12. Mai!  Weiterhin bieten wir unseren Gratis-Hauslieferdienst an. Bleiben Sie gesund!

Tauchen Sie ein in das riesige Angebot an Büchern, Landkarten, Hörbüchern, Kalendern, DVDs, CDs, Spielen und eBooks! Rund 13 Millionen deutsch- und fremdsprachige Titel erwarten Sie im Online-Shop. Finden Sie den gesuchten Titel nicht, einfach anrufen oder mailen. Vieles mehr wie Büchergutscheine, Buch-Abos bestellen

Wir liefern im Kanton Glarus kostenlos. Ab einem Bestellwert von 100 Franken portofrei auch ausserhalb. Attraktive Rabatte für Studenten, Lehrer, Bibliotheken, Mengenrabatte und Spezialrabatte auf Anfrage.

Opens external link in new window suchen und bestellen im Online-Shop

Goldene Jahre

Goldene Jahre

Arno Camenisch
Goldene Jahre

Buch bestellen

Seit 51 Jahren betreiben Margrit und Rosa-Maria ihren Kiosk samt Zapfsäule und Leuchtreklame. Er ist die Zentrale im Dorf, bei Margrit und Rosa-Maria kommen alle vorbei und sie haben alles gesehen, schicke Autos und alte Mopeds, die Tour de Suisse und Prominenz aus dem Boulevard, Betrüger, die sie übers Ohr hauen wollten, genauso wie Filmstars. Am liebsten sind ihnen aber die Liebespaare und die frisch Verliebten. Bei Margrit und Rosa-Maria geht über die Ablage, was das Herz begehrt, und im Gegenzug hören sie, was die Herzen bewegt. Arno Camenisch erzählt mit viel Witz und grosser Liebe von einer Welt im Wandel - aber solange Margrit und Rosa-Maria ihren Kiosk mit Leuchtreklame und Zapfsäule bedienen, bleibt die Welt ein wunderbar schöner und heller Ort.  ... Lesung am 20.10.2020

Der kubanische Käser


Patrick Tschan
Der kubanische Käser

Buch bestellen

In einer bitterkalten Winternacht im Frühmärz 1620 treiben Liebeskummer und Branntwein den jungen Toggenburger Noldi Abderhalden in die Fänge eines Anwerbers der Spanischen Armee. Doch das ist erst der Anfang eines unglaublich unterhaltsamen Abenteuers.
Patrick Tschan lässt einen geradlinigen Toggenburger quer durch die Wirren des Dreissigjährigen Kriegs marschieren und bitterem Ernst mit heiliger Einfalt die Stirn bieten.
...Lesung am 04.12.2020

Die illegale Pfarrerin

Lesung Christina Caprez

Christina Caprez
Die illegale Pfarrerin.
Das Leben von Greti Caprez-Roffler 1906-1994

Buch bestellen

Am 13. September 1931 tut das Bündner Bergdorf Furna etwas, was zuvor noch keine Gemeinde der Schweiz gewagt hat: Es wählt eine Frau zur Pfarrerin. Ein Skandal, der bis nach Deutschland Schlagzeilen macht. Greti Caprez-Roffler ist 25 Jahre alt, frisch gebackene Theologin und Mutter. Sie zieht mit ihrem Baby ins Bergdorf, ihr Mann bleibt als Ingenieur in Zürich. Die Behörden konfiszieren das Kirchgemeindevermögen, doch die Pfarrerin arbeitet weiter, für "Gottes Lohn".Nach ihrem Tod macht sich die Enkelin auf die Spuren der ersten Schweizer Gemeindepfarrerin. Sie stösst auf die aussergewöhnliche Emanzipationsgeschichte einer Frau, die im Dorf Skihosen für Mädchen einführte und ihren Söhnen das Stricken beibrachte.

Ein Sonntag mit Elena


Fabio Geda
Ein Sonntag mit Elena

Buch bestellen

Einst reiste er als Ingenieur um die Welt und baute riesige Brücken. Nach dem Tod seiner Frau aber ist es still geworden in der Turiner Wohnung am Fluss. Sein Sohn lebt in Finnland, mit der jüngeren Tochter hat er keinen Kontakt, nur die älteste sieht er ab und zu mit ihrer Familie. An einem Sonntag kocht der ältere Mann ein traditionelles Mittagessen für sie. Doch sie sagt kurzfristig ab. Im Park lernt er Elena und ihren Sohn kennen und lädt sie spontan zum Essen zu sich ein. Diese zufällige Begegnung wird alle drei für immer verändern.

Der letzte Satz


Robert Seethaler
Der letzte Satz

Buch bestellen

An Deck eines Schiffes auf dem Weg von New York nach Europa sitzt Gustav Mahler. Er ist berühmt, der größte Musiker der Welt, doch sein Körper schmerzt, hat immer schon geschmerzt. Während ihn der Schiffsjunge sanft, aber resolut umsorgt, denkt er zurück an die letzten Jahre, die Sommer in den Bergen, den Tod seiner Tochter Maria, die er manchmal noch zu sehen meint. An Anna, die andere Tochter, die gerade unten beim Frühstück sitzt, und an Alma, die Liebe seines Lebens, die ihn verrückt macht und die er längst verloren hat. Es ist seine letzte Reise.

Das zweitbeste Leben


Tayari Jones
Das zweitbeste Leben

Buch bestellen

James Witherspoon ist Chauffeur, lebt in Atlanta und ist mit zwei Frauen verheiratet. Chaurisse ist seine offizielle Tochter, Dana ist das zweite, geheime Kind, von dem niemand wissen darf. Beide Mädchen sind gleich alt, wohnen nicht weit voneinander entfernt und leben doch ganz unterschiedliche Leben. Denn während Chaurisse in einer heilen Familie aufwächst, muss Dana um jede Anerkennung kämpfen. Als sie vierzehn sind, laufen sich Dana und Chaurisse scheinbar zufällig über den Weg - wobei nur Dana weiß, dass sie Schwestern sind. Schließlich kommt es zu einem schicksalhaften Zusammentreffen beider Familien, das für die eine Seite den völligen Zusammenbruch bedeutet und für die andere eine Möglichkeit zum Aufbruch.

Piff - Paff - Puff


Aline Wüst
Piff - Paff - Puff, Prostitution in der Schweiz

Buch bestellen

Die Journalistin Aline Wüst sass viele Abende im Puff, fror am Strassenstrich, feierte Geburtstag und Neujahr mit Roxy, Tamara, Saskia und anderen Damen, klickte sich durch hunderte Sexannoncen, sprach mit Psychiatern, Polizisten, Ärztinnen, Anwälten und mehreren Freiern, reiste mit Sara in ihre Heimat Sofia, fläschelte in Bukarest das Baby eines Menschenhändlers. Sie stellte Fragen und hörte zu.